Inhalt

Stadt Tönisvorst und Kreis Viersen: Gemeinsame Sprechstunde für Bauinteressenten

Mitteilung vom 30.03.2017 (archivierte Mitteilung)

Ab April bieten das Bauplanungsamt der Stadt Tönisvorst und die untere Bauaufsicht des Kreises Viersen eine gemeinsame Sprechstunde an. Diese Sprechstunde spricht insbesondere Bauherren, Entwurfsverfasser und Investoren an. Sie wird bereits seit Jahren vom Kreis Viersen mit den Gemeinden vor Ort erfolgreich angeboten. Wer also beispielsweise ein Haus bauen oder eine sonstige Baumaßnahme durchführen möchte, kann in einer Vorberatung schon wichtige Voraussetzungen abklären. Dazu gehört die Frage ob dies bauplanungsrechtlich an der geplanten Stelle überhaupt erlaubt ist und welche Nebenbestimmungen möglicherweise zu beachten sind. Des Weiteren können bei dieser Gelegenheit auch  Fragen zur Bauordnung mit beiden Fachämtern an einem Tisch besprochen werden.

Die Sprechstunden beginnen am Dienstag, 4. April, im Ratssaal des Technischen Rathauses, St. Töniser Straße 8, 1. Etage, Zimmer 14. Sie sind ab diesem Dateum jeweils dienstags von 10:00 bis 11:00 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Darüber hinaus sind - nach vorheriger Absprache - auch Gesprächstermine zu einem anderen Zeitpunkt in der Stadtverwaltung oder im Kreishaus möglich.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Stadt Tönisvorst unter Rufnummer: 02156/999-410 sowie -408 und beim Kreis Viersen unter Rufnummer: 02162/39 14 19.

Text: (Red)

 

@@teaser