Inhalt

Erste Hilfe bei Kindern - im Oktober Kurs im 'Drei-Käse-Hoch'

Mitteilung vom 13.09.2018 (archivierte Mitteilung)

Erste Hilfe bei Kindern? Wie man in einem Notfall richtig reagiert, zeigt die Kinderkrankenschwester und Rettungssanitäterin Beate Lamers bei einem Kurs im städtischen Familienzentrum “Drei-Käse-Hoch”.

An zwei Abenden wird ein Einblick in die häufigsten Notfallsituationen gegeben: Verletzungen, Verbrennungen, Verätzungen, Stromunfälle, Stürze und Gehirnerschütterungen. Ebenfalls behandelt werden: Aufnahme giftiger Stoffe, Verschlucken von Gegenständen, Fieberkrämpfe und Herzkreislaufwiederbelebung.

Der Erste-Hilfe-Kurs, der über zwei Abende geht, wird angeboten am Dienstag, 9. Oktober, und Mittwoch, 10. Oktober, von jeweils 19.30 bis 21.45 Uhr. Das Angebot des Katholischen Forums in Zusammenarbeit mit dem städtischen Familienzentrum wird in den Räumen des Familienzentrums an der Brucknerstraße 16 angeboten. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmelden kann man sich im „Drei-Käse-Hoch“ unter 02156/7242.

Text: (cp)

 

@@teaser