Inhalt

Brandstiftung: Stadt sucht Zeugen

Mitteilung vom 16.11.2018

Zerstört - möglicherweise mittels Brandbeschleuniger - wurde dieser neue Camping-Tisch auf dem Spileplatz Dommesweg. Die Stadt bittet um Hinweise. Foto: Stadt Tönisvorst

Bürger hatten sich genau so etwas anlässlich der Beteiligung über die Spielleitplanung gewünscht: Eine Bank-Tisch-Kombination, um auf dem Spielplatz Dommeshof an einem Picknick-Tisch für mehrere Personen im Freien zusammenkommen zu können. Tönisvorster Familien werden an diesem Tisch aber nicht mehr zusammenkommen. Brandstifter haben – möglicherweise mittels Brandbeschleuniger – die gemäß Brandschutzklasse schwer entflammbare Kombination auf dem Spielplatz an der Oedter Straße angezündet. Und so auch noch einen Feuerwehr-Einsatz ausgelöst. Geschehen am Dienstagabend, 23. Oktober, gegen 19.30 Uhr. Die Stadt hat jetzt Strafanzeige gestellt und ruft die Bevölkerung auf, sich als Zeugen zu melden, so denn jemand etwas beobachtet hat. Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Dülken 02162/377-0.

Die Bank-Tisch-Kombi hatte einen Wert von rund 780 Euro. Sie muss jetzt ausgetauscht werden. Kosten für die Maßnahme mit Abbau und Entsorgung der alten Kombi insgesamt rund 260 Euro. Dazu kommt noch der Feuerwehr-Einsatz in vierstelliger Höhe dazu. Die Gesamtsumme wird dem Täter in Rechnung gestellt.

Text: (cp)

Foto: Stadt Tönisvorst

 

@@teaser