Inhalt

Abwasser: Beitragsanpassungen Thema im Rat

Mitteilung vom 15.06.2018 (archivierte Mitteilung)

Der Niersverband plant - zur Konsolidierung der Verbandsfinanzen, wie es heißt - Beitragssteigerungen. Zwecks Beitragsanpassungen hat der Niersverband drei Varianten ausgearbeitet: Erste Variante: „Einmalanpassung 39 Prozent“, Zweite Variante: „Einmalanpassung 29 Prozent“ und Dritte Variante: „Gleichmäßige Aufteilung 3 x 17 Prozent“.

Mit welchem Votum die die Vertreter der Stadt Tönisvorst in der Verbandsversammlung des Niersverbandes in die Versammlung entsandt werden: Darüber muss jetzt der Stadtrat am 21. Juni entscheiden.

Wie sich die Beitragsanpassungen des Niersverbandes auf die Abwassergebühren auswirken: Dazu kann man sich Zahlen und Modellrechnungen in den Ratsunterlagen anschauen, die auf der Grundlage der Gebühren 2018 berechnet wurden. Die Unterlagen sind öffentlich einsehbar – wie auch die übrigen Tagesordnungspunkte des Rates - unter www.toenisvorst.ratsinfomanagement.net/termine. Der öffentliche Teil der Ratssitzung beginnt um 18 Uhr, Ratssaal St. Tönis, Hochstraße 20a, 1. Etage.

Text: (cp)

 

@@teaser