Inhalt

Aktuelle Meldungen

Ehrenamtlicher Richter werden: Bis zum 15. Mai bewerben
Es gibt über 60 000 von ihnen in Deutschland. Sie entscheiden gemeinsam über Schuld und Strafe des Angeklagten und sind ein wichtiges Element des demokratischen Rechtsstaates: die Schöffen. Alle fünf Jahre werden sie bundesweit gemäß Gerichtsverfahrensgesetz neu gewählt. Diese ehrenamtlichen Richter haben das gleiche Stimmrecht, wie die Berufsrichter. Auch die richterliche Unabhängigkeit ist ihnen garantiert. Eine Vergütung erhalten sie nicht, es gibt allerdings für den zeitlichen und tatsächlichen Aufwand eine Entschädigung. Wer sich vorstellen kann, Schöffe zu werden, kann sich jetzt bei der Stadt Tönisvorst melden. …
Meldung vom 07.03.2018
Gutes Vorbild: Ein wahrhaft tapferer Apfel während der Fastenzeit
Und? Die närrische Zeit gut überstanden? Viele leckere Süßigkeiten gefangen, auf die Sie jetzt in der Fastenzeit verzichten sollen? Das fällt schwer, aber vielleicht kann ich da weiterhelfen: Denn streng genommen, müssen Sie auf mich nicht verzichten. Und wenn doch – weil sie richtiges Heilfasten machen – bin in der Regel die erste feste Nahrung, die Sie nach dem Fastenbrechen wieder zu sich nehmen dürfen – und schmecke dann umso besser. Sie werden staunen! …
Meldung vom 07.03.2018
Erdgasfernleitung ZEELINK: Vorabeiten im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens
Mit einer Veröffentlichung im Tönisvorster Amtsblatt hat die Zeelink GmbH & Co.KG aus Essen auf Vorarbeiten im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens für die geplante Erdgasleitung ZEELINK aufmerksam gemacht, die Voraussetzung für die anstehende L-H-Gas Umstellung ist. …
Meldung vom 05.03.2018
Ausschuss für Jugend, Senioren, Soziales und Sport tagt heute
Heute, 15. Februar 2018, kommt der Ausschuss für Jugend-, Senioren, Soziales und Sport im Ratssaal, Hochstraße 20a, zusammen. Drei größere Themen stehen auf der Tagesordnung.…
Meldung vom 15.02.2018
Altmeisterliche Öltechnik im Trauzimmer zu sehen
Wer wünscht sich nicht, seine Sorgen und Probleme für einige Zeit zu vergessen, dem Stress zu trotzen und zur Ruhe zu kommen? Die Gelegenheit gibt es jetzt zum 10. Mal im Tönisvorster Standesamt. Denn: Auch wer nicht heiraten möchte, hat die Chance, die Kunstausstellung im Trauzimmer zu besuchen und so vielleicht eine ruhige Insel im Alltagsstress mitten im St. Töniser Ortskern zu finden. Dabei verspricht “Kunst im Trauraum“ mit seiner Jubiläumsausstellung einmal mehr außergewöhnliche Bilder. …
Meldung vom 14.02.2018
Wie vertreibt man bloß ein See-Ungeheuer?
Rosa, die kleine Seejungfrau, Frosch Freddi und Krebs Karl entdecken in ihrem See auf einmal ein See-Ungeheuer mit acht Armen. Große Frage: wie vertreiben? Mehr als ein Versuch geht erstmal gründlich daneben. Diese sehr unterhaltsame Geschichte kann jetzt am Freitag, 16. Februar, ab 15.30 Uhr in der Kinderbücherei im historischen Rathaus genossen werden. Reservierung möglich unter Telefon 02151/999-202. …
Meldung vom 14.02.2018
Ersatzpflanzungen für Linden am Biwak geplant
Viele Reaktionen gab es auf die Fällungen der 13 Linden am Biwak. Was hierzu noch ergänzt werden müsste: Es wird Ersatzpflanzungen geben. An welchen Standorten der Ersatz ausgeführt werden kann, wird von der Stadt geprüft. Der Ausgleich kann aufgrund der sich vor Ort darstellenden Leitungsproblematik nicht an selber Stelle und auch nicht auf der gleichen Straßenseite im Gehwegbereich realisiert werden. Auch im Straßenbereich ist die Umsetzung nicht möglich weil die Durchfahrtsbreite von mindestens 3,05 Meter nicht eingehalten werden kann ohne dass auf der anderen Straßenseite die Parkplätze entfallen. …
Meldung vom 08.02.2018
Erster Spatenstich Vorst Nord - Sperrung Hecker Weg dauert an
Am 8. Januar erfolgte jetzt der erste Spatenstich für die Erschließungsstraße für das Neubaugebiet Vorst. Die Fertigstellung von Kanal und Baustraße ist für Mai 2018 geplant. Dann könnten die ersten Familien die Bagger anrücken lassen. Insgesamt stehen 70 Baugrundstücke im Neubaugebiet Vorst Nord zur Verfügung. Zwischen 348 und 480 Quadratmetern für Doppelhaushälften und 453 und 795 Quadratmetern für Einfamilienhäuser variieren die Grundstücksgrößen. Vorgesehen sind 19 eingeschossige Einfamilienhäuser, 16 Doppelhaushälften und 35 zweigeschossige Einfamilienhäuser. Aktuell rechnet man damit, dass der Heckerweg noch für rund 5 Wochen gesperrt bleiben muss. …
Meldung vom 29.01.2018
Haushalt, Breitbandausbau und neue Friedhofssatzung beschlossen
Persönlichkeitsrechte der Ratsmitglieder klären, Kosten abschätzen und dann das Interesse der Bevölkerung abfragen: Diese drei Punkte will man zunächst abklären, bevor man einen Beschluss für die Live-Übertragung von Rats- und Ausschuss-Sitzungen fasst – so das Ergebnis aus der gestrigen (21. Dezember) Ratssitzung. Ansonsten heißt es: Gemeinsam zum schnellen Internet. Mit dem Ratsbeschluss vom Abend kann Bürgermeister Goßen die Kooperationsvereinbarung mit dem Kreis Viersen zwecks Breitbandausbaus unterzeichnen. …
Meldung vom 22.12.2017
Wunschbaum: Alle 120 Träume in Erfüllung gegangen
Nach nur drei Tagen waren beide Wunschbäume schon leer: Mit Unterstützung der Sparkasse Krefeld und unter der Schirmherrschaft des Vereins Apfelblüte e. V. hatten die Schulsozialarbeiter der Stadt Tönisvorst im Foyer des Verwaltungsgebäudes an der Bahnstraße und im Foyer der Sparkasse an der Ringstraße jeweils einen Baum mit Wünschen von Kindern aus der Stadt aufgehangen. …
Meldung vom 21.12.2017

Überspringen: Liste der Einträge

 

@@teaser