Inhalt

Urkunden beim Standesamt bestellen

Sie können Ihre Urkunden online bestellen

Geburtsurkunden, Eheurkunden, Lebenspartnerschaftsurkunden und Sterbeurkunden erhält man nur vom Standesamt des Ereignisortes. Für Einzelurkunden beträgt beim Standesamt Tönisvorst die Gebühr 15 Euro. Das Rückporto übernehmen wir.

Achtung: Mit Ihrer konkreten Urkundenbestellung entsteht grundsätzlich sofortige Gebührenpflicht, hierzu gibt es Ausnahmen. Ob und in welcher Höhe die Gebühr erhoben wird, können Sie zuvor mit einer unverbindlichen Voranfrage klären.

 

Die gesamte Bearbeitung erfolgt erfolgt in 3 Schritten:

  • Der folgende Link führt Sie schrittweise durch unser zentrales

    Urkundenportal

     

  • Sie erhalten eine Bearbeitungsbestätigung sowie alle Angaben zur Zahlungsabwicklung
  • Nach Eingang Ihrer Gebührenzahlung erhalten Sie die Urkunde auf dem Postweg

Falls Sie eine andere Schriftform zur Urkundenbestellung wählen, ist Ihrem unterschriebenen Antrag die Kopie Ihres Ausweises/Passes beizufügen, der ebenfalls Ihre Unterschrift wiedergibt.

Wenn Sie die Urkunde persönlich abholen wollen, besuchen Sie uns bitte während der allgemeinen Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr, nachmittags nach Termin oder freitags von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr in Tönisvorst-St.Tönis, Hochstr. 20 A (Altes Rathaus).

- - -

Für Urkundenbestellungen gilt durch § 62 Personenstandsgesetz ein spezieller Datenschutz

Auszug: "Personenstandsurkunden sind auf Antrag den Personen zu erteilen, auf die sich der Registereintrag bezieht, sowie deren Ehegatten, Lebenspartnern, Vorfahren und Abkömmlingen (in gerader Linie). Andere Personen haben ein Recht auf Erteilung von Personenstandsurkunden, wenn sie ein rechtliches Interesse glaubhaft machen; beim Geburtenregister oder Sterberegister reicht die Glaubhaftmachung eines berechtigten Interesses aus, wenn der Antrag von einem Geschwister des Kindes oder des Verstorbenen gestellt wird. Antragsbefugt sind über 16 Jahre alte Personen."

Ahnenforschung in die Seitenlinien der Familie sind erst 110 Jahre nach der Geburt, 80 Jahre nach der Hochzeit oder Lebernspartnerschaft oder 30 Jahre nach dem Tod zulässig. Oft hilft hier die Vollmacht eines Berechtigten.

 

 

zur Startseite "Standesamt Tönisvorst"

______________________________________________________________________________________________________

zentrale E-mail: standesamt@toenisvorst.de

 

Anschrift: Tönisvorst-Sankt Tönis, Hochstr. 20 A (Altes St.Töniser Rathaus) - Navigation: Ringstraße, Parken: "Neuer Markt"

Öffnungszeiten: montags - donnerstags 08:30 Uhr - 12:30 Uhr, nachmittags nach Termin, freitags 8:30 Uhr - 12:00 Uhr.

______________________________________________________________________________________________________

Kontakt

Manfred Küsters

Telefon:
02151/999207
Telefax:
02151/999250
E-Mail:
Manfred.Kuesters@toenisvorst.de

Iris Langels

Telefon:
02151/999214
Telefax:
02151/999250
E-Mail:
Iris.Langels@toenisvorst.de

Kevin Schagen

Telefon:
02151/999204
Telefax:
02151/999250
E-Mail:
kevin.schagen@toenisvorst.de
 

@@teaser

Impressionen aus Tönisvorst