Inhalt

Ausbildung in der Stadt Tönisvorst

Die Stadt Tönisvorst mit rund 30.000 Einwohnern und einem Personalbestand von ca. 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den unterschiedlichsten Bereichen einer Kommunalverwaltung bietet von regelmäßig Ausbildungsmöglichkeiten für das Berufsbild der bzw. des Verwaltungsfachangestellten an.

Ob ein Ausbildungsplatz eingerichtet wird, hängt im Wesentlichen vom verwaltungseigenen, mittelfristigen Bedarf ab. Achten Sie daher bitte auf die entsprechenden Veröffentlichungen in der lokalen Presse und im Internet.

Bewerbungen sollten mindestens folgenden Inhalt haben:

  • Bewerbungsanschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der letzten beiden Zeugnisse

Bewerbungen sind an folgende Adresse zu richten:

Stadt Tönisvorst, Bahnstraße 15, 47918 Tönisvorst

Fristgerecht eingegangene Bewerbungen werden hinsichtlich der Zulassungsvoraussetzungen geprüft. Anschließend findet ein mehrstufiges Auswahlverfahren statt, das einen schriftlichen Test und ein Vorstellungsgespräch beinhaltet. Der schriftliche Einstellungstest besteht aus verschiedenen Aufgabengebieten, z.B. Allgemeinwissen, logisches Denken, räumliche Vorstellung, Konzentrationsfähigkeit. Die Vorstellungsgespräche erfolgen in Einzel- und Gruppengesprächen.

Die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bildet eine solide Grundlage für eine qualifizierte Wahrnehmung von Aufgaben des öffentlichen Dienstes. Verwaltungsfachangestellte erledigen allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten, z.B. sind sie mit der Antragsbearbeitung und Bescheiderteilung befasst. In der Ausbildung lernen sie die Funktion und Anwendung von Rechtsvorschriften und diese im Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern zu vertreten.

Ausbildungsvoraussetzungen:

  • Fachoberschulreife/guter Hauptschulabschluss
  • erfolgreiche Teilnahme am Eignungstest
  • bedenkenloses Führungszeugnis
  • gesundheitliche Eignung

persönliche Voraussetzungen:

  • Zuverlässigkeit
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Verantwortungsbewußtsein
  • soziale Kompetenzen wie Kommunikations- und Teamfähigkeit

Einstellungstermin:     01.08.

Ausbildungsdauer:      3 Jahre

Ausbildungsverlauf:

  • theoretische Ausbildung: Berufsschule Geldern oder Düsseldorf und Studieninstitut Niederrhein Krefeld und Mönchengladbach
  • praktische Ausbildung: Einsatz nach Ausbildungsplan in den verschiedenen Abteilungen der Stadt Tönisvorst

Kontakt

Helga Nauen

Telefon:
02151/999169
Telefax:
02151/999311
E-Mail:
Helga.Nauen@toenisvorst.de
 

@@teaser